Tabu – Arbeit mit Carolin Eitel

Das Schreiben, die Geschichten, die Wörter – sie sind schon immer die Grundlage, der Ausgangspunkt gewesen. Schreib alles auf, verwirf es wieder, finde Worte für diese Welt. Ich habe Bilder im Kopf, ich banne sie mit Tinte.

Zwischen Wort und Bild gibt es also eine Verbindung. Und abgesehen von der offensichtlichen Verbindung durch die Arbeit der letzten Jahre, entstand Ende 2013 und Anfang 2014 die Zusammenarbeit mit einer anderen Künstlerin. Um Wort und Bild von zwei Seiten zusammen zu führen.

Hier sind die Ergebnisse der Zusammenarbeit mit der Illustratorin Carolin Eitel.

TABU – 2014

Wir hatten dieses Thema vorgegeben bekommen. Also ein Tabu. Den Rahmen, der dieses Tabu-Thema vorgab, konnte leider nicht wahrgenommen werden, aber das Thema war schon so lange bearbeitet und so blieben wir dabei.

Wir haben verschiedene Ansätze gewählt, jeder entwarf sein eigenes Sammelsurium. Über Monate wurden diese ausgetauscht, angeglichen, darüber diskutiert, Teile verworfen und neu definiert. Es entstand eine langsame Annäherung. Letztlich blieb von vielen Stücken nur eines, dass die Auswahl überstand.

Alle Rechte bei

Carolin Eitel & Tibor Baumann 2014

Comments are closed.

  • New(s)

  • all news